Leselisten | Buchempfehlungen | Hörbuchtipps

Schlagwort: Klassiker

[Rezension] „Emma“ von Jane Austen

Emma Woodhouse ist reich, schön und klug, was ist sie als potenzielle Braut sehr attraktiv und begehrt macht. Doch anstatt selbst an die eigene Heirat zu denken, verkuppelt Emma lieber die anderen. Eine nette Beschäftigung, die allerdings allerlei Probleme mit sich bringt. Nicht nur für die erkürten Verliebten, sondern auch für Emma selbst.

[Rezension] „Verbrechen und Strafe“ von F.Dostojevskij

Schon in den ersten Kapiteln liegen alle Karten offen: der Verbrecher steht fest. Wer wen wann und wie getötet hat, ist bekannt. Warum wird dann „Vebrechen und Strafe“ in die Sparte der Kriminalromane eingereiht?

Jahr: 2015 [1866] | Verlag: Reclam | Seiten: 302

„Der größte Kriminalroman aller Zeiten“

Thomas Mann