Querbeetleserin

Leselisten | Buchempfehlungen | Hörbuchtipps

Bücher für Männer

Welche Bücher werden Männer verschlingen? Hier folgt eine Liste, in der für jeden Geschmack etwas dabei ist.

[Rezension] „Verbrechen und Strafe“ von F.Dostojevskij

Schon in den ersten Kapiteln liegen alle Karten offen: der Verbrecher steht fest. Wer wen wann und wie getötet hat, ist bekannt. Warum wird dann „Vebrechen und Strafe“ in die Sparte der Kriminalromane eingereiht?

Jahr: 2015 [1866] | Verlag: Reclam | Seiten: 302

„Der größte Kriminalroman aller Zeiten“

Thomas Mann

[Rezension] „Neun Fremde“ von Liane Moriarty

Ein Roman, bei dem ich mir gewünscht hätte, er wäre ein Triller.

Jahr: 2019 | Länge: 16 Std. und 37 Min. | Sprecher: Esther Schweins

Wollen Sie ein anderer Mensch sein, wenn das hier vorbei ist?“ –

fragt Mascha die Gäste ihres Wellness-Resorts. Dieses Jahr wird sie eine völlig neue Methode testen und ihr Retreatment damit auf ein neues Level bringen. Doch die Gäste, die dort zusammengekommen sind, sind nicht so einfach zu knacken. Noch wissen sie nicht, dass auch Mascha eine harte Nuss ist und sich immer etwas Neues einfallen lässt.

Seite 2 von 2